Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Value Stream Management

Flussmetriken für den Sieg - Planview wird in der Forrester Wave™ für Wertstrommanagement als führend eingestuft

Planview Tasktop erhält Top-Bewertungen dank der Innovation von Planview® Tasktop Viz und Planview® Tasktop Hub

Veröffentlicht Von Mik Kersten
Flussmetriken für den Sieg - Planview wird in der Forrester Wave™ für Wertstrommanagement als führend eingestuft

Die Erstellung von Kategorien kann ein langer, kurvenreicher und lohnender Weg sein. Meine erste Erfahrung damit machte ich in 2006, als ich einen Anruf von Carey Schwaber von Forrester erhielt. Zu dieser Zeit war ich Doktorand und forschte über Wertströme, Aufgabenkontexte und Flow.  Ich war mir nicht sicher, wer Forrester war und warum sie eine Kategorie namens Application Lifecycle Management (ALM) untersuchten. Dann zählte ich zwei und zwei zusammen und stellte fest, dass Carey die Tochter des Scrum-Mitbegründers Ken Schwaber war und nahm begeistert den Anruf entgegen.  

Carey und ich hatten eine faszinierende Diskussion über die Probleme mit Silos in der Softwareentwicklung, und ich schätzte ihr Interesse an einer Diskussion über den Stand der Wissenschaft zu diesem Thema. Wir waren uns einig, dass Zusammenarbeit und Tools für den gesamten Software-Lebenszyklus erforderlich sind. In dem darauf folgenden Jahrzehnt konnte ich mit Erstaunen beobachten, wie ALM die Werkzeuglandschaft rund um die Softwareentwicklung prägte. 

Spulen Sie vor zu 2016. Bei meinen Recherchen für Project to Product habe ich sehr ähnliche Diskussionen mit Analysten über die Ausweitung der Vorteile von Agile und DevOps auf das Betriebsmodell eines digitalen Unternehmens geführt. Wir brauchten einen Namen für das Konzept und begannen bei Sondierungsgesprächen mit Diego Lo Giudice und Chris Condo von Forrester, es Wertstrommanagement (VSM) zu nennen. Nach sechs Jahren der Innovation durch viele Vordenker und Anbieter ist es erstaunlich zu sehen, wie VSM zur zentralen Grundlage für erfolgreiche digitale Transformationen geworden ist.  

Während meiner gesamten Laufbahn war ich ein eifriger Anwender und Entwickler von Software-Tools, die neue Arbeitsweisen erfassen. Tools sind zwar nur ein Teil der Transformation, aber sie haben die Macht, die Art und Weise, wie wir arbeiten und in großem Umfang zusammenarbeiten, zu gestalten und zu definieren. Bedenken Sie, wie grundlegend der Wechsel von der Erfassung von Softwareanforderungen in statischen Excel-Tabellen zu den hochgradig kollaborativen Agile- und Kanban-Boards war, die wir heute verwenden. Ein ähnlicher Wandel vollzieht sich bei der Art und Weise, wie wir die Abläufe in unseren Unternehmen visualisieren, verwalten und optimieren.  

Im heutigen unberechenbaren Wirtschaftsklima können sich Unternehmen nicht den Luxus leisten, die Geschäftsergebnisse der digitalen Transformation zu riskieren. Transparenz, Abstimmung, schnelles Feedback und die Fähigkeit, sich auf geschäftlicher Ebene neu auszurichten und anzupassen, bestimmen die Gewinner und Verlierer der turbulenten Zeiten. Durch VSM erhält die Unternehmensführung die Möglichkeit, Teams, Arbeitsabläufe und Investitionen auf den Kundennutzen auszurichten. Es ist großartig, die verschiedenen Anbieter zu sehen, die den Weg für dieses neue Betriebsmodell gestalten und ebnen.  

Ich könnte nicht begeisterter sein, dass Planview ein Leader in der Forrester Wave™ ist: Value Stream Management, Q4 2022 report, dank der Innovation hinter unseren Produktangeboten Planview® Tasktop Viz und Planview® Tasktop Hub!   

Planview Tasktop erhielt die höchste Punktzahl in der Kategorie "Aktuelles Angebot" und die höchste Punktzahl in der Kategorie "Strategie". Als Beweis für unsere eigene kundenorientierte Innovation ist es großartig zu sehen, dass wir in den Kriterien VSM-Dashboard, Endbenutzererfahrung, Analysefunktionen, KPI-Tracking, Integration von Drittanbieter-Tools, Produktvision und Innovations-Roadmap die höchstmögliche Punktzahl erhalten haben.  Ein großer Dank geht an die visionären Kunden, die schon früh auf Planview Tasktop und das Flow Framework® gesetzt haben und uns dabei geholfen haben, das Wertstrommanagement zu definieren.    

Ein weiteres großes Dankeschön geht an unsere Teams, die den Weg in eine völlig neue Kategorie geebnet haben. Das ist nie einfach, wie die Tatsache beweist, dass wir nun schon zum dritten Mal ein Replatforming durchführen, seit Forrester über VSM berichtet, und jedes Mal ist es robuster und skalierbarer als sein Vorgänger. Das ist ein klarer Beweis dafür, dass die Implementierung einer VSM-Lösung es einfach macht, genau zu wissen, wann eine neue Plattform benötigt wird! 

Laden Sie hier eine kostenlose Kopie des vollständigen Berichts herunter

VSM trägt dazu bei, die Markteinführungszeit und die Vorhersagbarkeit zu verbessern, die Effizienz zu steigern, um Kapazitäten freizusetzen, und mit rechtzeitigen Investitionen in Schulden und Risiken modern und konform zu bleiben. Und sie ist auf Unternehmensebene am wirkungsvollsten, wenn sie in die wichtigsten Entscheidungen einfließt: wo investiert werden soll, wie die Marktnachfrage und die Kundenbedürfnisse beständig befriedigt werden können und wie man effektiv liefert. Es existiert in einem reichhaltigen Ökosystem anderer Lösungen, die alle für den Erfolg der digitalen Transformation erforderlich sind. Deshalb freue ich mich sehr, dass unsere Führungsrolle im Bereich VSM darauf beruht, dass Planview auch im Folgenden als führend bezeichnet wird: 

Planview ist der einzige Anbieter in der Branche, der in jeder dieser fünf Kategorien führend ist - allesamt Faktoren, die für eine erfolgreiche digitale Transformation entscheidend sind. 2022 war ein gewaltiges Jahr der Anerkennung, das den strategischen Grundgedanken von Planview und Tasktop, die sich im Juni dieses Jahres zusammengeschlossen haben, erneut bestätigt hat. Und was am wichtigsten ist, es zeigt, wie gut wir unseren Kunden helfen können, durch die Unsicherheit und die Chancen, die vor ihnen liegen, zu navigieren und zu gedeihen 2023. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Entwicklung von Software neu zu definieren! Gehen Sie hier, um mehr zu erfahren

Verwandte Beiträge

Geschrieben von Mik Kersten

Dr. Mik Kersten begann seine Karriere als Research Scientist bei Xerox PARC, wo er die erste aspektorientierte Entwicklungsumgebung schuf. Anschließend leistete er im Rahmen seiner Promotion in Informatik an der University of British Columbia Pionierarbeit bei der Integration von Entwicklungstools mit Agile und DevOps. Aus dieser Forschung heraus gründete Mik Tasktop. Er hat über eine Million Zeilen Open-Source-Code geschrieben, die noch heute verwendet werden, und er hat sieben erfolgreiche Open-Source- und kommerzielle Produkte auf den Markt gebracht. Miks Erfahrungen mit einigen der größten digitalen Transformationen der Welt haben ihn dazu gebracht, die kritische Diskrepanz zwischen Geschäftsführern und Technologen zu erkennen. Seitdem arbeitet Mik an der Entwicklung neuer Tools und eines neuen Frameworks - dem Flow Framework™ - für die Verbindung von Software-Wertstromnetzwerken und den Übergang vom Projekt zum Produkt. Mik lebt mit seiner Familie in Vancouver, Kanada, und reist um die ganze Welt, um seine Vision von der Umgestaltung der Softwareentwicklung zu vermitteln. Er ist der Autor von Project To Product, einem Buch, das IT-Organisationen hilft, im Software-Zeitalter zu überleben und zu gedeihen.