Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Strategieplanung

Wie man strategisches Portfoliomanagement implementiert

Beenden Sie die Diskrepanz zwischen Strategie und Resultaten

Veröffentlicht Von Brandon Harville
Wie man strategisches Portfoliomanagement implementiert

Ein effektives strategisches Portfoliomanagement (SPM) kann den Umsatz, den Marktanteil und die Innovationsgeschwindigkeit steigern - vor allem, wenn es mit der richtigen SPM-Software kombiniert wird.

Das strategische Portfoliomanagement wurde entwickelt, um die komplexen, funktionsübergreifenden Initiativen von heute voranzutreiben. Es kann ein großer Gleichmacher sein, der es der Organisation ermöglicht, als dynamische Einheit und nicht als eine Ansammlung von Silos zu agieren.

Die SPM-Implementierung ist jedoch kein Point-and-Click-Prozess. Es ist eine Reise, die für viele Unternehmen einen Paradigmenwechsel erfordert. Zum Glück für Sie haben wir die Kernkomponenten identifiziert, die für eine erfolgreiche Implementierung des strategischen Portfoliomanagements und den Einsatz von SPM-Software in Ihrem Unternehmen erforderlich sind. Aber lassen Sie uns zunächst einen kurzen Blick darauf werfen, was SPM ist und was es nicht ist.

Die Unterschiede zwischen strategischem Portfoliomanagement und Projektportfoliomanagement

Sowohl SPM als auch PPM sind für das Erreichen der Unternehmensinitiativen von entscheidender Bedeutung, allerdings auf unterschiedlichen Ebenen. Unternehmen setzen PPM ein, um Projekte und Arbeitsleistungen auf funktionaler Ebene zu verwalten. Der Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung der Unternehmensstrategie.

Das strategische Portfoliomanagement hingegen betrachtet das Gesamtbild. Seine Aufgabe ist es, Sie bei der Planung und Verwaltung funktionsübergreifender Programme und Produkte zu unterstützen , die mit strategischen Zielen verbunden sind.

Mithilfe von SPM können Sie die Investitionen auswählen, priorisieren und finanzieren, die die größte Wirkung auf das Unternehmen haben, und teamübergreifend orchestrieren, um Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Der Fokus des strategischen Portfoliomanagements auf die Ergebnisse unterscheidet sich vom PPM. Während das Projektportfoliomanagement den Erfolg anhand von Outputs wie Codezeilen und Budgeteinhaltung messen kann, misst SPM den Erfolg anhand der erzielten Ergebnisse, wie Umsatzwachstum und Akzeptanz.

Eine solide Grundlage in PPM kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, sich besser zu positionieren, wenn Sie eine SPM-Reise beginnen.

Warum Ihr Unternehmen ein strategisches Portfolio-Management braucht

Das strategische Portfoliomanagement sammelt Erkenntnisse aus dem gesamten Unternehmen. Mit den richtigen Technologien liefert SPM einen ständigen Überblick über die Ressourcen des Unternehmens, die Kapazität, den Projektstatus und andere Faktoren, die alle miteinander verbunden sind.

Intelligenz in Echtzeit bringt viele Vorteile mit sich. Hier sind ein paar der wichtigsten davon:

  • Verbinden Sie Investitionen und Arbeitsergebnisse mit der Unternehmensstrategie: Dies ist ein kontinuierlicher Prozess, bei dem jeder und alles immer an der Strategie ausgerichtet ist. Das Unternehmen kann die Initiativen mit dem höchsten Wert priorisieren und die Ausführung auf der Grundlage der strategischen Ziele sicherstellen. SPM macht es einfacher, Abhängigkeiten, Risiken und Beschränkungen zu erkennen und schnell zu beseitigen.
  • Reagieren Sie schneller und effektiver auf Störungen: SPM ist weit davon entfernt, ein reaktives Unterfangen zu sein, und steigert die Agilität des Unternehmens. Sie können neue Chancen schnell ergreifen, von aufkommenden Trends profitieren und sich an bevorstehende Veränderungen anpassen; und das besser als die Konkurrenz
  • Verringern Sie Ihre Markteinführungszeit: SPM versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, Kunden schneller einen Mehrwert zu bieten. Führungskräfte und Manager können schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen. Die Teams sind in der Lage, innovativ zu sein, je nach Bedarf einen anderen Gang einzulegen und Produkte und Dienstleistungen schnell auf den Markt zu bringen.
  • Verbessern Sie die Rentabilität Ihrer Investitionen: Es ist wahrscheinlicher, dass Ihr Unternehmen seine strategischen Ziele in Bezug auf Produktnutzung, Kundenzufriedenheit und andere Erfolgsmetriken erreicht.

Und um die besten Ergebnisse mit Ihrer SPM-Software zu erzielen, benötigen Sie eine umfassende Lösung für das strategische Portfoliomanagement, die Ihr Unternehmen in die Lage versetzt, den Geschäftswert zu Ihren Bedingungen und nach Ihrem Zeitplan zu steigern.

Wenn Sie mehr über SPM erfahren möchten und darüber, was es für Ihr Unternehmen tun kann, lesen Sie unser eBook mit dem Titel "Align, Adapt, and Transform with Strategic Portfolio Management ". Erfahren Sie, wie Sie sich in Ihrem Unternehmen für SPM einsetzen können und wie Sie es nutzen können, um Ihre großartigen Ideen in tatsächlichen geschäftlichen Nutzen umzusetzen.

Wie können Sie das strategische Portfoliomanagement und Ihre SPM-Softwarelösung in die Tat umsetzen? Schauen wir nach.

Das Rezept für Erfolg: Die Implementierung von SPM in Ihrem Unternehmen

Wir haben besprochen, was SPM ist und was nicht. Wir haben uns angesehen, wie SPM Ihrem Unternehmen nützen kann. Wie können Sie es also tatsächlich umsetzen und die Vorteile erkennen?

Zunächst einmal sollten Sie bedenken, dass eine erfolgreiche SPM-Umstellung eine sorgfältige Planung und Ausführung erfordert. Und jede Reise ist so einzigartig wie das Unternehmen, das sich auf diese Reise begibt.

Aber Sie können sich eine Vorstellung davon machen, wie Ihr Unternehmen aussehen könnte, indem Sie den Reifeprozess des strategischen Portfoliomanagements lesen.

Das Ergebnis? Ihre Transformation sieht vielleicht nicht genau so aus wie die eines anderen Unternehmens. Vor diesem Hintergrund haben wir fünf Fähigkeiten identifiziert, die für den Erfolg der Implementierung von SPM in Ihrem Unternehmen entscheidend sind:

  • Transparenz
  • Abstimmung zwischen Strategie und Ausführung
  • Agilität
  • Datengesteuert sein
  • Flexible, straffe Verwaltung

Diese fünf Elemente sind unerlässlich, um den Erfolg Ihrer SPM-Implementierung zu maximieren. Wenn Sie eine Strategie entwickeln, die diese Kernkomponenten und eine effektive SPM-Softwarelösung umfasst, können Sie Ihr Unternehmen in die Lage versetzen, selbst bei Veränderungen und Unterbrechungen Werte zu schaffen.

Beschleunigen Sie die Wertschöpfung und erreichen Sie Ihre Big Picture-Ziele

Strategisches Portfoliomanagement ist eine Notwendigkeit, um in einem Umfeld des ständigen Wandels zu überleben und zu gedeihen. Unternehmen können die Lücke in der Strategieumsetzung schließen und eine dynamische Verbindung zwischen ihnen herstellen. Sie können schnell die notwendigen Veränderungen vornehmen, um auf Störungen zu reagieren und Chancen zu nutzen, die Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bringen - und das alles, während Sie Ihren Wettbewerbsvorteil erhalten.

Warum sollten Sie sich in einer sich ständig verändernden Berufswelt nicht mit ihr weiterentwickeln? Mit strategischem Portfoliomanagement können Sie Ihre Strategie vorantreiben und Ihre Geschäftsziele erreichen.

Erfahren Sie, wie Sie SPM in Ihrem Unternehmen erfolgreich implementieren können, indem Sie sich unser On-Demand-Webinar mit dem Titel 5 Kritische Komponenten einer erfolgreichen SPM-Implementierung.

Verwandte Beiträge

Geschrieben von Brandon Harville

Brandon ist ein Content-Stratege bei Planview. Bevor er an Bord kam, hat er 5 Jahre lang über agiles Projektmanagement geschrieben. Er ist der festen Überzeugung, dass Kernwerte wie Empathie, Kommunikation und das Lernen aus Fehlern Agile zu mehr als nur einer Geschäftsphilosophie machen - sie machen die agilen Prinzipien zu einer Lebenskompetenz.