Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Menschen von Planview

Zuhören, Lernen und Führen: Die Expertin für digitale Transformation Debra Aizikovitz

Veröffentlicht am Von Ryan Walton
Zuhören, Lernen und Führen: Die Expertin für digitale Transformation Debra Aizikovitz

Die Plattform von Planview ist so konzipiert, dass sie den Kunden bei ihren Bemühungen um die digitale Transformation zum Erfolg verhilft. Der Erfolg einer jeden Initiative zur digitalen Transformation erfordert jedoch die Abstimmung von Mitarbeitern, Methodik und Governance. Kunden, die sicherstellen wollen, dass ihr Unternehmen gut auf den Erfolg vorbereitet ist, können sich an Planviews Evolve Advisory Services wenden. Dieses engagierte Team von Beratern nutzt seine umfassende Erfahrung, um die Bedürfnisse von Unternehmen genau zu verstehen und die besten Praktiken der Branche anzuwenden, um strategische Unternehmensziele zu erreichen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie es ist, Teil des Teams von Evolve Advisory Services zu sein, wenden wir uns an Debra Aizikovitz, die als Praxisleiterin für digitale Transformation arbeitet.

Erklären Sie Ihre Rolle als Berater für Evolve Advisory Services und einige Ihrer Aufgaben. 

Ich spreche mit Kunden und erfahre mehr über ihre Unternehmen und die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen, um zu den Besten ihrer Klasse zu gehören. Sobald ich verstanden habe, wie sie arbeiten und was bei ihnen funktioniert und was nicht, führe ich Branchenpraktiken ein, die ihnen bei der Umgestaltung ihres Geschäfts helfen, und fördere Praktiken des organisatorischen Änderungsmanagements, damit sie die Planview-Produkte besser nutzen können. Ich kann meine Erfahrung nutzen, um ein vertrauenswürdiger Berater für sie zu werden. Außerdem arbeite ich intern daran, das organisatorische Veränderungsmanagement auf Unternehmensebene bei Planview voranzutreiben.  

Erzählen Sie uns von Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn.

Ich habe mehr als 30 Jahre im Management eines internationalen Aufzugsunternehmens gearbeitet, mit den Schwerpunkten IT-Management, strategisches Portfoliomanagement, Projektmanagement und Management organisatorischer Veränderungen. Als ich mich aus der Aufzugsbranche zurückzog, wollte ich mir etwas suchen, das Spaß macht - und Planview macht Spaß. Ich liebe buchstäblich, was ich tue. Ich kann meine Erfahrungen und alles, was ich gelernt habe, weitergeben, um sowohl unseren Kunden als auch unserem Unternehmen zu helfen, mit der digitalen Transformation erfolgreich zu sein.

Was ist die wichtigste Lektion, die Sie auf Ihrem Weg nach oben gelernt haben?

Die wichtigste Lektion, die ich gelernt habe, ist, dass ich nicht immer Recht habe und dass ich anderen zuhören muss, um ihre Sichtweise zu erfahren. Zu Beginn meiner Karriere wollte ich derjenige sein, der Recht hatte und als Erster sprach.  Jetzt bin ich die letzte, die spricht, und ich höre mehr zu, damit ich die zentralen Bedürfnisse der Menschen erkennen kann.

Ich konzentriere mich auch mehr darauf, was für sie drin ist, als ich es tat, als ich jünger war. Die wichtigste Lektion ist, dass es einen großen Unterschied machen kann, innezuhalten und zuzuhören, anstatt schnell mit Emotionen zu reagieren. Bei Planview kann ich dies täglich mit meinen Kollegen und Kunden praktizieren.

Gibt es Erfahrungen in Ihrem Leben, die Ihrer Meinung nach zu Ihrem beruflichen Erfolg beigetragen haben?

Seit 25 Jahren bin ich jede Woche gereist. Ich habe in 45 Staaten und in ganz Europa und dem Nahen Osten gearbeitet. Zwei Jahre hintereinander habe ich mehr als 290 Tage in einem Marriott verbracht. Auf all diesen Reisen habe ich so viele verschiedene Menschen getroffen und so viel gelernt. Diese Erfahrungen haben mir geholfen, mich daran zu gewöhnen, schnell Menschen zu treffen und etwas über sie zu lernen, und die Fähigkeit, diese Beziehungen zu pflegen, war für meine Karriere sehr wichtig.

Auf welche Art von Treffen bereiten Sie sich vor? Mit wem arbeiten Sie normalerweise zusammen?

Ich treffe mich mit internen Teams, Führungskräften und Kunden.  In den meisten Meetings höre ich zu und mache mir Notizen, um Veränderungen für das Thema, das Projekt oder das Unternehmen voranzutreiben.

Was macht Ihr Team so effektiv?

Wir sind sehr gute Zuhörer und gehen auf die Bedürfnisse unserer internen Kollegen und Kunden ein.  Unser Team ist klein und effektiv, denn wir wissen, dass die meisten Unternehmen mit den gleichen Herausforderungen konfrontiert sind!

Erzählen Sie uns von der Arbeit aus dem Homeoffice – was sind Ihre Tipps für den Erfolg?

Ich habe vor 29 Jahren angefangen, von zu Hause aus zu arbeiten, als noch niemand von zu Hause aus arbeitete. Um sicherzugehen, dass ich effektiv bin, habe ich eine Routine entwickelt, die ich immer noch beibehalte. Ich stehe jeden Morgen auf, trainiere, dusche und ziehe mich an, als würde ich ins Büro gehen. Ich blockiere Zeit in meinem Kalender für das Mittagessen, damit ich mir Zeit nehmen kann. Jeden Tag nach der Arbeit mache ich einen Spaziergang, um aus dem Haus zu kommen. 

Außerdem achte ich immer darauf, dass meine Arbeit von meinem Leben getrennt ist. Mein Büro befindet sich in einem Loft, also gehe ich nur während der Arbeitszeit dorthin, so dass ich eine klare Trennung zwischen Arbeit und Freizeit habe.

Wie sorgen Sie für eine gute Work-Life-Balance?

Erst als ich zu Planview kam, habe ich gelernt, wie man Beruf und Privatleben in Einklang bringt. Früher habe ich bis in die Abendstunden und am Wochenende gearbeitet, aber ich habe trotzdem nur wenig geschafft.  Jetzt achte ich darauf, dass ich meine täglichen "Wichtigsten Aufgaben" (MITs), von denen es nur drei gibt, und meine "Unwichtigsten Aufgaben" (LITs) sowohl für mein Berufs- als auch für mein Privatleben identifiziere. Das hilft mir zu erkennen, dass ich beides zu bewältigen habe.  Außerdem sorge ich dafür, dass ich mein Büro am Ende des Tages mit dem Gefühl verlasse, etwas geschafft zu haben!  

Was motiviert Sie bei der Arbeit?

Menschen motivieren mich! Ich liebe es, mit Menschen zu sprechen und eng mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Probleme zu lösen, sie zu coachen, zu betreuen oder einfach nur zu lachen. Das war eine Herausforderung, da alle Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten, aber ich habe es mit Hilfe von Videoanrufen hinbekommen. Ich werde IMMER vor der Kamera stehen, egal zu welcher Tageszeit oder wie ich aussehe! Es ist wichtiger, echt und ehrlich zu sein, als sich hinter einem Bildschirm zu verstecken.

Wie unterscheidet sich Planview von anderen Unternehmen, für die Sie gearbeitet haben?

Ich habe in meiner Amtszeit nur für einige wenige Unternehmen gearbeitet. Ich mag Planview wegen der Menschen.  Sie können mit jedem reden und man wird Sie willkommen heißen. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich zögern muss, wenn ich mit einer hochrangigen Person sprechen möchte. Sie sind auch Menschen, und Titel sind nicht so wichtig wie das, was sie sind und was sie für die Ziele und die Vision unseres Unternehmens für die Zukunft halten.

Planview hat eine Reihe von 5 "Grundwerten". Gibt es eine, die Ihre Erfahrung wirklich anspricht?

Nummer 1, Wir bauen Verbindungen auf. Man hat mir gesagt, dass ich eine "furchtlose Mitarbeiterin" bin, was auch stimmt. Für mich ist es wichtig, die richtigen Leute an einen Tisch zu bringen, um eine Entscheidung für den Erfolg unserer Kunden zu treffen.

Wie entspannen Sie sich, wenn Sie nicht im Dienst sind?

Mein Mann und ich haben sechs Kinder und neun Enkelkinder im Alter von zwei bis 20, und ich verbringe gerne Zeit mit ihnen. Wir haben zwei Häuser und verbringen die Winter in San Diego und die Sommer in Montana. Ich liebe Spaziergänge am Strand und in der Nachbarschaft in San Diego, Wanderungen in den Bergen und ich liebe es zu kochen. Kochen entspannt mich.

Klingt Planview wie eine gute Wahl für Sie? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um unserem Team beizutreten. Sehen Sie sich Planviews Aktuelle Stellenangebote auf der ganzen Welt. 

Ähnliche Beiträge

Geschrieben von Ryan Walton

Ryan ist der Social Media Manager von Planview und hat über 17 Jahre Erfahrung in der Kommunikation und im Aufbau von Gemeinschaften. Er ist ein großer Fan der San Francisco Giants, ein hervorragender Witzvater und liebt die Liebesfilme von 90. Er lebt mit seinen beiden Kindern in Nordkalifornien.