Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Work-Management für Teams

Die Verwaltung verteilter Arbeit wurde gerade einfacher

Veröffentlicht By Planview Blog

Den Überblick über Arbeitsinitiativen zu behalten, die sich über mehrere Teams erstrecken, ist in den besten Zeiten eine Herausforderung. Wie stellen Sie sicher, dass jedes Team eine klare Vorstellung davon hat, was bis wann geliefert werden muss? Wie werden Übergaben und voneinander abhängige Arbeiten zwischen Teams gehandhabt? Woher wissen Sie, wann Ihr Zeitplan in Gefahr ist, bevor Ihnen die Zeit für eine Kurskorrektur ausgeht? Allzu oft verzögern wir unsere eigenen verteilten Arbeitsprojekte aufgrund von schlechter Kommunikation, Missverständnissen und Versäumnissen.

Wenn Sie sehen, wie alle zusammenhängenden Arbeitsaufgaben miteinander verbunden sind, ist es einfacher, die verteilte Arbeit zu verfolgen und zu verwalten. Die rasche Beurteilung des Status einer Initiative, bei der die Arbeitsaufgaben auf mehrere Teams verteilt sind, die an verschiedenen Orten, in verschiedenen Zeitzonen und in verschiedenen Sprachen arbeiten, ist für die Teams von entscheidender Bedeutung, um schneller Werte zu schaffen.

Jetzt verfügbar: Funktionen zur Arbeitsverteilung für mehrere Teams

Planview AgilePlace unterstützt Sie jetzt bei der Aufteilung, Verteilung und Nachverfolgung der Arbeit über mehrere Teams hinweg und bietet Ihnen die nötige Transparenz, um den Fortschritt zu überwachen, Probleme zu erkennen und die Arbeit stets pünktlich und innerhalb des Budgets zu liefern.

Mit der Funktion Verbindungen können Sie jetzt eine Beziehung zwischen einem Workitem auf einem Board und Workitems herstellen, die sich über mehrere andere Boards erstrecken.

Die übergeordnete Karte zeigt den Gesamtstatus aller untergeordneten Karten an. So können Sie auf einen Blick sehen, wie viel Arbeit bereits erledigt wurde, und erhalten einen schnellen Einblick in Fortschrittsblocker oder Planungsprobleme.

Spiegeln Sie Ihre Work Breakdown Structure in Planview AgilePlace

Die Funktionen zur Verteilung von Arbeit in mehreren Teams bieten die Flexibilität, die Unternehmen benötigen, um ihre bestehenden komplexen Arbeitsabläufe abzubilden, bei denen in vielen Fällen mehrere Teams zusammenarbeiten, um die Arbeit zu erledigen.

Hier sind zwei gängige Szenarien:

  • Verfolgen Sie voneinander abhängige Arbeitsaufgaben über mehrere Teams hinweg: Gliedern Sie verteilte Arbeitsaufgaben, die über mehrere Teams und Gremien verteilt sind, auf und halten Sie die Verbindung aufrecht, damit jeder ein gemeinsames Verständnis der Arbeit hat.
  • Organisieren Sie die Arbeit hierarchisch: Erstellen Sie so viele hierarchische Ebenen, wie Sie benötigen, um Informationen von einer Initiative auf höchster Ebene bis hinunter zu Arbeitsaufgaben auf Teamebene zu kaskadieren und so die richtige Informationsebene für die richtigen Personen bereitzustellen.

Beispiel für einen Anwendungsfall: Implementierung eines Krankenhaussystems

Ein Krankenhausbetreiber hat eine wichtige Initiative, um ein neues Krankenhaus ins Netz zu bringen, und erstellt dafür eine Karte auf seiner Tafel für strategische Initiativen.

Da es sich um eine wichtige Initiative handelt, an der viele Abteilungen beteiligt sind, wird die Arbeit in mehrere Projekte aufgeteilt, die auf mehrere Teamboards verteilt sind. In diesem Fall umfassen die Projekte die Vorbereitung einer neuen Infrastruktur zur Unterstützung des neuen Krankenhauses, die Gewährleistung eines sicheren Datentransfers und die Ermöglichung des Zugriffs auf das System, das die Mitarbeiter zur Eingabe/Abruf von Patientendaten verwenden, usw.

An jedem Projekt sind mehrere Teams beteiligt, so dass die Arbeit auf die Teams und ihre jeweiligen Gremien verteilt wird, um sicherzustellen, dass die Ressourcen effektiv genutzt werden.

Auf Teamebene können die Mitglieder sehen, wie sich ihre Arbeit in das Gesamtbild einfügt, indem sie die Verbindungen von jeder Kindkarte aus betrachten. Auf der strategischen Ebene kann sich das Management über die Rollup-Statistiken auf der übergeordneten Karte über den Fortschritt der Initiative informieren.

Key Benefits

  • Halten Sie alle Beteiligten über die Fortschritte auf dem Laufenden, ohne auf das nächste Statusmeeting warten zu müssen. Roll-up- und Drill-down-Transparenz stellen sicher, dass Manager, Stakeholder und Teammitglieder Zugriff auf die neuesten Informationen haben, um die Arbeit voranzutreiben.
  • Wenn sich die Arbeit über mehrere Teams und Ebenen des Unternehmens erstreckt, wird die Komplexität zu einer Herausforderung. Mit der Arbeitsverteilung für mehrere Teams können Sie komplexe Arbeitsabläufe für mehrere oder verteilte Teams visualisieren und eine gemeinsame Ansicht erstellen, an der sich alle Beteiligten orientieren können.
  • Flexibilität zur Abbildung Ihres Projektstrukturplans. Die Arbeitsverteilung für mehrere Teams hilft Ihnen, Lean in Ihrem Unternehmen zu skalieren, indem sie komplexe Arbeitsabläufe im Unternehmen unterstützt.

Verwandte Beiträge

Geschrieben von Planview Blog