Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Enterprise Agile Planning

5 Vorteile der Verwendung von Enterprise Kanban für die Skalierung agiler Teams

Veröffentlicht Von Leyna O'Quinn

Sie sind zu einem Agile Leader geworden und haben die Systeme eingerichtet, um Agile in Ihrer gesamten Organisation erfolgreich zu skalieren. Der nächste Schritt besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Teams ihren Schwung nicht verlieren und ihre Energie, ihren Enthusiasmus und ihre Dringlichkeit von einem Projekt zum nächsten mitnehmen. Hier kommt die Software enterprise Kanban ins Spiel. Es stellt sicher, dass Teams zusammenarbeiten, indem es die Transparenz, Verantwortlichkeit und Kommunikation in einem unternehmensweiten Arbeitsablauf maximiert.

In 2016, 3,000 wurden die besten Agile und Lean Organisationen gebeten, den wichtigsten Faktor zu nennen, der zu ihrem Erfolg beigetragen hat. Von den Befragten gaben 69% an, dass das Sponsoring durch eine Führungskraft am hilfreichsten war. Dicht darauf folgten Konsistenz und die Einführung eines unternehmensweiten Management-Tools wie die Kanban-Software für Unternehmen. Aus diesen Informationen können wir zwei Dinge ableiten:

  1. Scaled Agile funktioniert am besten, wenn es von einem Executive Champion unterstützt wird.
  2. Die Kanban-Software für Unternehmen trägt dazu bei, dass alle agilen Teams auf derselben Seite stehen.

Wenn Sie innehalten und darüber nachdenken, machen beide Punkte durchaus Sinn. Die Skalierung von Agile ist mit viel Arbeit verbunden, und ohne die Förderung und Unterstützung durch die obersten Ebenen Ihres Unternehmens wird es noch schwieriger, die Vorstellungen der Abteilungen darüber zu hinterfragen, wie das Management arbeiten sollte und wie nicht. Hinzu kommt, dass viele der Methoden, mit denen Arbeitnehmer und Management arbeiten, einfach nicht aufbrechen können. Zumindest nicht ohne die Implementierung eines agilen Tools, das die Kommunikation verbessert und die Priorisierung des dynamischen, sich ständig ändernden Workflows erleichtert.

Das ist der Punkt, an dem Kanban zum Einsatz kommt. Aber wie genau hilft dieses Workflow-Management-Tool großen Unternehmen bei der Anpassung an die agile Methodik?

Werfen wir einen Blick auf einige der Möglichkeiten, wie Enterprise Kanban Teams in einer skalierten agilen Umgebung hilft.

1. Es erhöht die Flexibilität

Ein Workflow-Management-Tool ist nur so gut wie seine Flexibilität. Nicht jedes Projekt verläuft so reibungslos wie geplant. Manchmal geraten Prozesse ins Stocken, wodurch sich Fristen verschieben und Prioritäten neu bewertet werden müssen. Die Teams werden darauf vorbereitet, das Unerwartete zu erwarten, und ihre Managementinstrumente müssen dies widerspiegeln. Wenn dies nicht der Fall ist, können Projekte ins Stocken geraten, da die Prioritäten manuell angepasst und die Teams einzeln kontaktiert werden müssen.

Glücklicherweise verhindert Kanban unerwartete Unterbrechungen wie die oben erwähnte. Kanban wurde entwickelt, um so flexibel wie möglich zu sein, und ist für Veränderungen ausgelegt. Es ermöglicht Teams, ihre Arbeit in Echtzeit zu planen, zu verwalten und zu verfolgen. Und wenn etwas Unerwartetes passiert, können diese Projekte in Echtzeit für alle sichtbar angepasst werden.

Dieses Maß an Flexibilität ist zwar für alle Unternehmen wichtig, aber vor allem für Unternehmen, die Agile skalieren und deren Ziele und Ergebnisse sich ständig weiterentwickeln, ist es besonders wichtig.

2. Kanban reduziert die Verschwendung

Als Kanban zum ersten Mal entwickelt wurde, wurde es eingesetzt, um Automobilherstellern zu helfen, effizienter am Fließband zu arbeiten. Kanban erleichtert die Bestandsverwaltung und steigert die Produktivität, ohne die Qualität zu beeinträchtigen oder die Betriebskosten zu erhöhen.

Heutzutage wird es eingesetzt, um Unternehmen außerhalb der Fertigung zu helfen, Verschwendung in Form von Abfall zu reduzieren:

  • Rework
  • Unnötige Treffen
  • Ändern von Fristen
  • Duplicate effort

Durch die Verringerung der Verschwendung können Unternehmen Kosten sparen und ihre Zeit effektiver nutzen. Aber die Vorteile von Kanban hören damit nicht auf. Ein gutes Ressourcenmanagement beseitigt auch einen Teil des Stresses und Drucks am Arbeitsplatz, indem es die Aufgabenverwaltung vereinfacht. Auf diese Weise werden die Teams beim Anblick eines wachsenden Workflows nicht überfordert.

Enterprise Kanban für die Skalierung agiler Teams eBook

3. Es verschafft Führungskräften einen tieferen Einblick

Einer der wichtigsten Vorteile der Einführung von Kanban im Unternehmen ist die Transparenz, die es in den Arbeitsablauf bringt. Wenn Sie ein agiler Leiter sind, erleichtert dies die Verfolgung von Projekten, da Sie die folgenden Metriken in Echtzeit überwachen können:

  • Laufende Aufgaben
  • Aufgaben in der Arbeitswarteschlange
  • Wie lange Ihr Team bereits an einem Projekt arbeitet
  • Alle Hindernisse, die Teammitglieder daran hindern, ihre Aufgaben rechtzeitig zu erledigen

Dies sind nur einige der Metriken, die Sie mit Kanban überwachen können. Sie sind alle wichtig, um Teams und Ressourcen effektiver zu verwalten. Anstatt in Tabellen nach aktuellen Projektinformationen zu suchen oder Zeit in Statusbesprechungen zu verschwenden, können Sie alle wichtigen Informationen in Ihrem Projekt-Dashboard abrufen. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit, die Sie anderweitig nutzen könnten, sondern es ist auch einfacher, bei Änderungen von Ressourcen oder Ihres Arbeitsablaufs auf dem Laufenden zu bleiben.

Außerdem hält es auch Ihr Team auf dem Laufenden. Auf diese Weise können alle Beteiligten fundierte Entscheidungen über laufende Projekte treffen.

4. Es erhöht die Verantwortlichkeit und begrenzt die Abhängigkeiten

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es mit Kanban einfacher, den Status von Projekten in Echtzeit zu verfolgen. Dies wiederum schafft mehr Verantwortlichkeit in einer agilen Organisation, in der Manager ständig nach Möglichkeiten suchen, Geschwindigkeit und Wert zu verbessern.

Für Mitarbeiter, die sich an skaliertes Agile gewöhnt haben, kann der Gedanke an mehr Verantwortlichkeit zunächst einschüchternd wirken. Aber mit der Zeit kommen die meisten Mitarbeiter mit der Transparenz von Kanban gut zurecht. Verantwortlichkeit schafft ein Gefühl der Eigenverantwortung und ermutigt die Teams, nach Möglichkeiten zur Steigerung von Wert und Produktivität zu suchen. Die Teammitglieder beginnen, Kanban zu nutzen, um mehr über Projekte zu kommunizieren, in denen sie Probleme lösen und diskutieren, wie die Arbeit ausgeführt werden sollte. Dadurch werden Abhängigkeiten reduziert und die Mitarbeiter in die Lage versetzt, Hindernisse zu überwinden und bei Bedarf unabhängig zu arbeiten.

5. Es treibt die kontinuierliche Verbesserung voran

Die meisten Workflow-Management-Systeme haben ein Ziel: Teams bei der Verwaltung ihrer Arbeit zu helfen. Enterprise Kanban geht darüber hinaus und gibt Managern die nötigen Werkzeuge an die Hand, um Probleme zu finden und zu lösen, die die Produktivität behindern. Mit Kanban können Sie Ineffizienzen erkennen und sie mit work-in-progress limits, blockierten Karten und den vielen anderen Projektmanagement-Tools, die Kanban zu bieten hat, lösen. Von dort aus können die Teammitglieder Karten erstellen, um diese Probleme zu lösen und ähnliche Rückschläge in Zukunft zu vermeiden.

Das soll natürlich nicht heißen, dass Kanban nicht auch die Verwaltung von Arbeitsabläufen erleichtert, denn das tut es. Aber Kanban ist auf Flexibilität ausgelegt, und ein Teil dieser Flexibilität ist die Möglichkeit, Ineffizienzen zu erkennen und zu korrigieren. Dies schafft eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung, die ein wesentlicher Bestandteil des agilen Ansatzes ist.

Erleichterung Ihrer agilen Transformation durch Enterprise Kanban

Wir haben viel Zeit damit verbracht, uns auf die agile Transformation auf der Makroebene zu konzentrieren. Und ja, eine gute Führung ist eine Voraussetzung für die Umsetzung von Agile in einer ganzen Organisation. Aber das ist nur ein Teil des Skalierungsprozesses. Agile muss auf die Bedürfnisse des Teams, das es unterstützt, zugeschnitten sein, und das erfordert Beteiligung und Feedback auf allen Ebenen eines Unternehmens. Enterprise Kanban ermöglicht dies, indem es Managern, Teamleitern und Mitarbeitern eine Plattform bietet, um Ideen auszutauschen und Workflow-Management-Techniken zu diskutieren, die agile Innovationen innerhalb ihrer Abteilung unterstützen. Auf diese Weise können die Teams schneller und effektiver arbeiten und eine kontinuierliche Verbesserung und Lieferung anstreben.

Möchten Sie mehr über Kanban für Unternehmen erfahren und darüber, wie Sie damit Innovationen und kontinuierliche Verbesserungen in Ihrem Unternehmen fördern können? Werfen Sie einen Blick auf unser eBook über Enterprise Kanban für die Skalierung agiler Teams. Dort erfahren Sie mehr über die Schritte, die Ihr Unternehmen unternehmen muss, um unternehmensweit agil zu werden.

Ähnliche Beiträge

Geschrieben von Leyna O'Quinn Sr. Content-Stratege

Leyna O'Quinn ist Certified Scrum Master und Certified SAFe Agilist. Sie ist seit mehr als 7 Jahren für die Blog-Strategie von Planview verantwortlich. Sie schreibt über Portfolio- und Ressourcenmanagement, Lean und Agile Delivery, Projektzusammenarbeit, Innovationsmanagement und Unternehmensarchitektur. Sie hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben über Technologie, Branchentrends und Best Practices. Sie erwarb einen Bachelor of Science in Business mit Schwerpunkt Marketing.