Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Produktportfoliomanagement

Elevate Your PMO: Wie der Blick in die Zukunft heute Wert schafft

Schaffen Sie eine vorausschauende Denkweise für bessere Geschäftsergebnisse

Veröffentlicht Von Andy Jordan
Elevate Your PMO: Wie der Blick in die Zukunft heute Wert schafft

Um in der schnelllebigen Welt von heute erfolgreich zu sein, müssen Sie über den Erfolg von heute und morgen hinaus denken. Sie müssen einen Weg des nachhaltigen Erfolgs über mehrere Konjunkturzyklen hinweg planen und beschreiten. Das Herzstück dieser Bemühungen ist das Project Management Office (PMO).

Ein gut geführtes PMO ist einer der größten Werttreiber Ihres Unternehmens. Es liefert schnell Geschäftsergebnisse durch Projekte und Arbeiten, die verschiedene Geschäftsanforderungen erfüllen und auf neue Markt- und Kundenanforderungen reagieren.

Aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihr PMO in der Lage ist, Ergebnisse zu erzielen und einen nachhaltigen, langfristigen Erfolg zu ermöglichen? Durch eine vorausschauende Denkweise.

In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, wie Ihr PMO für die Zukunft gerüstet sein kann. Dies ist der dritte Teil unserer Serie mit dem Titel "Elevate Your PMO". Sie können Teil eins und zwei hier lesen:

Falls Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie sich unsere bisherigen Webinare dieser Reihe ansehen. Sie können auf die On-Demand-Versionen zugreifen, indem Sie uns besuchen:

Die Zukunft kommt, sind Sie bereit?

In der gesamten Welt der Projekte geht es darum, die Zukunft Ihres Unternehmens zu gestalten.

Unternehmensleiter suchen ständig nach Möglichkeiten, um für kommende Geschäftsanforderungen zu planen:

  • Genaue Vorhersage von Kosten und Aufwand
  • Szenarioplanung zur Bewertung möglicher Auswirkungen von Entscheidungen
  • Abwägen von Kompromissen zwischen konkurrierenden Prioritäten
  • Schrittweise Finanzierung von Initiativen auf der Grundlage ihrer Fortschritte
  • Verfolgung der geplanten Projektkosten, Zeitpläne und Ressourcen im Vergleich zu den tatsächlich verwendeten Kosten, Zeitplänen und Ressourcen

Das PMO spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Führungskräfte bei der Erreichung dieser Ergebnisse durch die Durchführung und Lieferung von Projekten. Daher blicken Unternehmens- und Projektleiter immer nach vorne, um zu planen, wohin sie das Unternehmen führen wollen.

Wie weit sie tatsächlich in die Zukunft blicken, kann jedoch von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden, darunter auch von der Projektmanagementmethodik.

Beim traditionellen Wasserfall-Projektmanagement wird ein Plan für den gesamten Projektlebenszyklus entwickelt, bevor das Projekt ausgeführt wird. Sie werden den Plan nach und nach anpassen, und diese Anpassungen erfolgen in der Regel auf Ad-hoc-Basis. Agile Teams hingegen arbeiten mit der Erwartung, dass sie ihre Lösungen in zukünftigen Zyklen iterieren und verbessern werden.

Wenn Sie beide Arten von Teams vergleichen, können Sie sehen, wie sich der Zeitrahmen für den Blick nach vorn je nach Methodik unterscheidet. Traditionelle Wasserfall-Teams können mit Plänen arbeiten, die mehrere Quartale im Voraus erstellt werden, während sich agile Teams auf zweiwöchige Sprints konzentrieren können.

Und wo steht das PMO von heute auf dem Kontinuum der Zukunftsorientierung? Für viele nicht weit genug voraus. Die meisten PMOs konzentrieren sich auf das aktuelle Portfolio und das laufende Haushaltsjahr. Sie beginnen höchstens damit, bei der Finanzplanung einen Blick auf das nächste Jahr zu werfen, aber das war's auch schon.

Diese kurzsichtige Herangehensweise erschwert den Unternehmen die Bewältigung des Wandels, da sie ihren Bemühungen entgegenwirkt, von neuen Markt- und Kundenanforderungen zu profitieren.

Dieses Thema werden wir in unserem kommenden Webinar mit dem Titel "Langfristiges Denken für das PMO von heute" näher beleuchten. Melden Sie sich dafür an und erfahren Sie, wie Sie ein PMO werden, das dem Unternehmen hilft, einen nachhaltigen Geschäftswert zu erzielen, der weit in die Zukunft reicht.

Moderne PMOs blicken in die Zukunft

Die Geschäftswelt, wie wir sie kennen, verändert sich ständig, und es macht nur Sinn, dass sich auch das PMO mit ihr weiterentwickelt. Die effektivsten PMOs verlagern ihre Prioritäten, indem sie sich mehr auf Geschäftsergebnisse als auf taktische Ergebnisse konzentrieren. Auf diese Weise werden sie zu einem der vertrauenswürdigsten strategischen Partner Ihres Unternehmens.

An dieser Stelle wird vorausschauendes Denken entscheidend. Damit Ihr PMO einen positiven Einfluss auf die Unternehmensstrategie ausüben kann, muss es über die unmittelbare Zukunft hinaus denken. Hier sind ein paar Gründe dafür:

  • Arbeit geht über die Gegenwart hinaus: Die Arbeit, mit der Ihre Teams betraut sind, existiert nicht nur in der Gegenwart, sondern hat Auswirkungen auf die Zukunft.
  • Die Arbeit der Zukunft erfordert andere Ressourcen: Die Art der Arbeit verändert sich ständig, und es ist wichtig, diese Veränderungen zu antizipieren und sich darauf vorzubereiten
  • Veränderung ist störend: Schlechte Bereitschaft zur Veränderung kann negative Folgen haben

Die Wahrheit ist, dass Veränderungen eine gute Sache sein können. Sie können sie nutzen, um neue Chancen zu nutzen und Ihre Wettbewerbsposition zu verbessern.

Auf der anderen Seite kann der Wandel störend sein, wenn Unternehmen sich nicht darauf vorbereiten. In solchen Situationen kann sich eine plötzliche Veränderung wie ein blinder Schlag anfühlen.

Deshalb ist es für das PMO von heute entscheidend, über die Gegenwart und den unmittelbar nächsten Schritt hinauszublicken - weit genug in die Zukunft, um langfristigen Erfolg zu ermöglichen.

Verbessern Sie Ihr PMO, indem Sie sich die Zukunft zu eigen machen

Ein zukunftsorientiertes PMO zu werden, das geschäftlichen Mehrwert liefert, klingt nach einer großen Chance. Aber wie setzen Sie es in die Tat um?

Begleiten Sie mich und Dave Blumhorst, wenn wir uns mit den Vorteilen eines Blicks in die Zukunft beschäftigen. Wir erläutern Ihnen die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um den Einfluss Ihres PMOs zu erhöhen und Geschäftsergebnisse zu erzielen, die Ihr Unternehmen heute und in Zukunft unterstützen.

Klicken Sie hier, um sich für unser nächstes Webinar mit dem Titel "Langfristiges Denken für das PMO von heute" am Donnerstag, den 20. Juni um 12:00 PM Central Time.

Ähnliche Beiträge

Geschrieben von Andy Jordan

Andy Jordan ist President von Roffensian Consulting S.A., einer in Roatan, Honduras, ansässigen Unternehmensberatung mit Schwerpunkt auf organisatorischer Transformation, Portfoliomanagement und PMOs. Er ist ein gefragter Redner und Autor, der in einem ansprechenden und unterhaltsamen Stil zum Nachdenken anregende Inhalte präsentiert. Darüber hinaus vermittelt er Wissen rund um das Thema Projektmanagement und gibt unter anderem PMO- und Portfoliomanagement-Kurse auf LinkedIn Learning.