Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Innovationsmanagement

How Ideation Transformed the Culture of the Largest Bank in the Southern Hemisphere

Veröffentlicht Von Gastblogger
89% der Planview IdeaPlace-Kunden nutzen die Ideenfindung, um eine Innovationskultur zu schaffen.

Das ist eine Statistik, die wir in unserem 2017 Business Innovation Report.

Die Etablierung einer Innovationskultur ist ein heißes Thema. Es steht auf der Liste der strategischen Initiativen, die Führungskräfte auf der ganzen Welt umsetzen, um ihre Organisationen zu verändern. Allerdings sind dafür Investitionen erforderlich, sowohl in Bezug auf die Ressourcen als auch auf den Aufwand.

Die Commonwealth Bank, die größte Bank in der südlichen Hemisphäre, ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das stark in die Schaffung einer Innovationskultur investiert hat und nun die Früchte dieser Bemühungen sieht.

In einem Artikel in ihrem Blog beschreibt die Commonwealth Bank, wie ihr internes Ideenfindungsprogramm - CommBank Intrapreneur - entscheidend zur Veränderung ihrer Kultur beigetragen hat. Durch dieses Programm werden 50,000 Mitarbeiter dazu befähigt, ihren inneren Unternehmergeist zu kanalisieren, um das finanzielle Wohlergehen von Kunden und Klienten zu verbessern.

Tiziana Bianco, Geschäftsführerin der Innovation Labs der Commonwealth Bank, erklärt: "Die Demokratisierung der Innovation ist die Art und Weise, wie wir unsere Organisation zukunftsfähig machen. Wir brauchen jeden Mitarbeiter, der neugierig ist, die Bedürfnisse der Kunden versteht und kreatives Vertrauen entwickelt. Die Innovationskultur, die Intrapreneur fördert, berührt alle Bereiche unseres Unternehmens und alle Mitarbeiter."

Wie also ermöglichen Ideenfindung und die Schaffung von Intrapreneuren - auch bekannt als Personen, die innerhalb eines Unternehmens Risiken eingehen - einen Kulturwandel? Lesen Sie weiter.

Schaffung einer Innovationskultur durch Ideenfindung

Um zu verstehen, warum Ideation einen kulturellen Wandel ermöglicht, müssen Sie zunächst das Wachstum des Unternehmertums verstehen.

In den letzten 5-7 Jahren hat das Unternehmertum explosionsartig zugenommen. Manche sagen, ein Unternehmen zu gründen, sei inzwischen "cool"; die Einstiegshürden sind deutlich gesunken. Andere sagen, dass es sich um ein Generationenphänomen handelt, bei dem die Millennials vom Unternehmergeist gepackt werden.

Unabhängig davon, welchem Lager Sie angehören, eines ist sicher: Menschen haben unternehmerische Neigungen, und damit einher geht der Eifer, Ideen einzubringen. Leider verpassen zu viele Unternehmen diese Chance, nur um dann zu erleben, wie Mitarbeiter gehen und Unternehmen gründen oder ihre Ideen mit Organisationen teilen, die ihr Engagement fördern.

Wir sprechen viel über die Nutzung der kollektiven Intelligenz der Mitarbeiter durch Ideenfindung und warum dies für Unternehmen so wichtig ist. Wir können darauf eingehen, dass es eine phänomenale Möglichkeit ist, das Engagement der Mitarbeiter zu steigern, oder dass es Ihnen ermöglicht, schneller Lösungen für Probleme zu finden. Letztlich erleichtert die Ideenfindung die Entwicklung von Intrapreneurship.

Wenn alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, kreativ und strategisch zu denken, und wenn sie wissen, dass ihre Ideen gehört und umgesetzt werden, schaffen Sie ein Umfeld, in dem Innovation gedeiht. Das ist der Kultur-Hack, den Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon herausgefunden haben.

Wenn Sie sich die Amazonen der Welt ansehen, ermutigen sie ihre Mitarbeiter aktiv zum Testen, Scheitern und Lernen. Das gibt den Mitarbeitern ein Gefühl der Verpflichtung und fördert eine innovative Denkweise am Arbeitsplatz. Sie wissen, dass sie den Status quo in Frage stellen können und dass jede ihrer Ideen der nächste Durchbruch für das Unternehmen sein kann.

Nehmen Sie zum Beispiel Facebook. Das Unternehmen ist bekannt für seine Hackathons nur für Mitarbeiter, die es das ganze Jahr über regelmäßig veranstaltet. Viele der Produkte, die Sie heute auf der Plattform sehen, wie z.B. Boomerang und Safety Check, sind direkt aus diesen Veranstaltungen hervorgegangen.

Diese Hackathons bieten den Mitarbeitern die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und jedes beliebige Projekt in Angriff zu nehmen. Die endgültigen Produkte werden dann CEO Mark Zuckerberg präsentiert und oft umgesetzt, getestet und verfeinert. Das ist Mitarbeiter-Ideologie vom Feinsten.

Der Ideenreichtum der Mitarbeiter, sei es durch Hackathons oder ein anderes Medium, ist der Grund, warum Unternehmen wie Facebook Jahr für Jahr auf den Listen der "innovativsten Unternehmen der Welt" zu finden sind. Sie wissen, wie wichtig es ist, die kollektive Intelligenz aller Mitarbeiter zu nutzen, um neue Möglichkeiten zu erdenken.

Ideenreichtum und als Nebenprodukt Intrapreneurship ist das, was Kulturen in Innovationszentren verwandelt. Genau das hat sich die Commonwealth Bank mit ihrem CommBank Intrapreneur-Programm zunutze gemacht.

Ein Beispiel: In nur 10 Arbeitstagen in diesem Jahr haben Mitarbeiter über 600 verschiedene Ideen eingereicht, die von künstlicher Intelligenz und Bitcoin bis hin zu sozialem Einfluss und virtueller Realität reichen.

Wie Bianco im Blogbeitrag der Commonwealth Bank weiter ausführt: "Das Programm hat in allen Bereichen unseres Unternehmens Engagement und Begeisterung ausgelöst. Wir hatten Ideen von Niederlassungen in Wagga Wagga bis hin zu Übersee-Teams in New York City. Es war erfreulich zu sehen, wie vielfältig die Ideen waren und wie konsequent der Fokus auf bessere Ergebnisse für unsere Kunden lag."

Abschließende Gedanken

Die Commonwealth Bank hat ein Niveau an Mitarbeiterengagement erreicht, das Unternehmen anstreben, die eine Kultur der Innovation schaffen wollen. Und sie taten es durch eine unternehmensweite Ideenfindung.

Sie haben Silos abgebaut, was zu einer abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit geführt hat. Sie haben in Technologien investiert, die ein konsequentes Engagement ermöglichen. Und jetzt schließen sie sich einer wachsenden Liste von Unternehmen an, die ihre Mitarbeiter nutzen, um Ziele wie die Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle, die Verbesserung der Kundenerfahrung und die Zukunftssicherheit ihres Unternehmens zu erreichen.

Verwandte Beiträge

Geschrieben von Gast-Blogger