Planview Blog

Ihr Weg zu geschäftlicher Agilität

Produkte & Tools, Projektportfoliomanagement

Zeitsparende Tipps für das Erstellen und Teilen von Roadmaps

Präsentationsvisualisierungen, die Produktmanager lieben werden

Veröffentlicht Von Carina Hatfield

Zeitsparende Tipps für die Erstellung und Weitergabe von Roadmaps

Produktmanager haben eine immer schwierigere Aufgabe. Sie müssen nicht nur zuhören und die Kunden, den Betrieb, die Märkte, den Vertrieb und die Technik verstehen, sondern auch schwierige Entscheidungen treffen, die es erforderlich machen, das Unternehmen zu kommunizieren und zu leiten, um Kompromisse zwischen widersprüchlichen Prioritäten zu akzeptieren. Produktmanager tragen diese Verantwortung von der Idee bis zur Umsetzung, indem sie funktionsübergreifende Teams zusammenbringen und die verschiedenen Funktionen aufeinander abstimmen.The Project Manager Communication Challenge

Die effektivsten Produktmanager tun dies, indem sie ständig lernen, Feedback einholen und ihre Botschaft entsprechend anpassen. Dies erfordert, dass sie großartige Kommunikatoren sind und in der Lage sind, eine Vision von der Idee bis zur Umsetzung zu vermitteln.

Roadmap von der Produktstrategie bis zur Lieferung

Als Produktmanagerin weiß ich aus erster Hand, wie es ist, wenn man morgens der Geschäftsleitung eine 18-Monats-Roadmap vorlegt und dann einem Kunden eine 12-Monats-Roadmap vorlegt. Wenn das nicht schon herausfordernd genug ist, bespreche ich die Details der kommenden Version mit der Technik und lege dann den Schalter um - von intern zu extern - um die Funktionen in einer anderen Sprache mit dem Marketing zu besprechen. Alles am selben Tag! Also, wie mache ich das?

Es ist eine Herausforderung, aber sie wird durch die Verbindung von Produktstrategie und Lieferung möglich:

  • Stellen Sie eine konsolidierte, leicht verständliche Roadmap zur Verfügung, die den zukünftigen Wert hervorhebt;
  • Exportieren Sie schnell die aktuellen High-Level-Roadmaps für die kommende Version und überlagern Sie dabei zukünftige Ideen, die vielleicht noch reine Ideen sind;
  • Verwenden Sie eine zusammenfassende Zeitleiste, die nur die wichtigsten Meilensteine und nicht die Details anzeigt. Zu viele Details machen die Daten nur noch unübersichtlicher;
  • Verwenden Sie eine detaillierte Zeitleiste, die den aktuellen Zeitplan für die Veröffentlichung anzeigt, und verschaffen Sie sich einen Überblick über den allgemeinen Zustand des Projekts; und
  • Ändern Sie schnell die Beschreibungen, um Ihre Botschaften zu testen und Feedback zu erhalten.

Übertragen Sie die Produktstrategie auf die Lieferung ... visuell

Wenn ich neue Produkte plane, möchte ich nicht etwas verfolgen, das nicht zu unseren Unternehmensstrategien passt. Ich konzentriere mich darauf, wie wir unsere Produkte im Einklang mit der Unternehmensausrichtung und -vision weiter ausbauen können, muss aber auch die Kundenerfahrung, die Kundenbindung und die Marktkräfte berücksichtigen, wenn ich einen Fahrplan erstelle. Deshalb beginne ich immer mit einer Strategie.

Ich erstelle Themen und Epen, um unsere Produktstrategie umzusetzen. Ich plane auf einer hohen Ebene und füge dann die Details aus unserem technischen System hinzu, während wir uns durch die Geschichten und Feinheiten arbeiten, die es braucht, um das Projekt umzusetzen. Ich kann jederzeit eine Zeitleiste aus der Ansicht unserer strategischen Themen oder die Details einer bestimmten Veröffentlichung exportieren. Dazu verwende ich das De-facto-Kommunikationstool für jede Organisation oder jedes Unternehmen, von Produktmanagern bis hin zu Geschäftsführern und Führungskräften - Microsoft PowerPoint.

Ich spreche ständig über unsere Produkt-Roadmap. Nur so können wir sicher sein, dass wir die richtigen Entscheidungen für unser Unternehmen und letztlich auch für unsere Kunden treffen.

Erstellen Sie schnell eine Präsentation auf höchster Ebene, um Produkt-Roadmaps mit der Geschäftsleitung zu validieren

Keine Frustration mehr! Keine verschwendete Zeit mehr in PowerPoint!The Project Manager Communication Challenge

Da ich Roadmaps einem breiten Spektrum von Führungskräften, internen funktionsübergreifenden Teams und Kunden vorstelle, erstelle ich VIELE verschiedene Versionen ein und derselben Roadmap. Und es ist sehr zeitaufwendig. Ich verbringe Stunden damit, sie zu erstellen, um dann noch mehr Zeit damit zu verbringen, Statusberichte zu sammeln und Informationen in den PowerPoint-Versionen zu aktualisieren, nachdem die Arbeit an den Roadmaps begonnen hat.

Zum Glück ist dieser Stress jetzt vorbei!

Jetzt kann ich Roadmaps aus geplanter und laufender Arbeit in einem einzigen System erstellen. Meine Produktstrategie lautet "Verbindung zur Ausführung". Anschließend exportiere ich sie in PowerPoint und kann selbst bestimmen, wie detailliert ich sie exportiere. Wenn ich also mit einem Techniker oder einem Kunden spreche, kann ich die notwendigen Details angeben, um das richtige Gespräch auf der richtigen Ebene zu führen.

Erstellen Sie eine Roadmap mit dem richtigen Detailgrad für das richtige Gespräch.

The Project Manager Communication Challenge

Künftige Produktstrategie

Da ich das, was bereits geplant und in Arbeit ist, in eine Zeitleiste mit nativen PowerPoint-Objekten exportieren kann, kann ich sie auch leicht ändern, um verschiedene Versionen der Zukunft zu erstellen! Es ist großartig. Ich kann zukünftige Ideen mit dem überlagern, was wir heute geplant haben oder gerade tun. So kann ich eine ganzheitliche Produktstrategie-Roadmap in PowerPoint in einem Bruchteil der Zeit erstellen, die ich früher brauchte.

Da ich das Add-In von Office Timeline verwende, kann ich die Zeitleisten mit Vorlagen und anderen Formatierungsfunktionen anpassen. Ich kann sogar meine eigenen Vorlagen in unseren Unternehmensfarben erstellen, so dass die Führungskräfte sie einfach in ihre Präsentationen für Vorstandssitzungen einfügen können.

Produktmanagement kann schwierig sein. Sie müssen alles verwalten, von der Strategie bis zu den Details der Lieferung. Das bedeutet, dass Sie sich mit jedem - sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens - auseinandersetzen müssen. Alles, was Sie tun können, um die Zeit für die Vorbereitung von Gesprächen zu reduzieren und mehr Zeit mit den Gesprächen zu verbringen, desto besser wird Ihr Produkt sein. Die Dinge entwickeln sich schnell. Sie müssen schneller werden.

Als Planview-Nutzer erhalten Sie zwei Wochen lang vollen Zugriff auf die Office Timeline Plus Edition. Holen Sie sich jetzt die Office Timeline 14-Tages-Testversion und erstellen Sie mühelos noch beeindruckendere PowerPoint-Präsentationen. Lesen Sie den Artikel: The Project Manager Communication Challenge oder read more about this topic at the McKinsey and Company article " Product managers for the digital world."

Verwandte Beiträge

Geschrieben von Carina Hatfield Direktor, Produktmanagement

Carina Hatfield hat immer einen Plan. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Fähigkeit verbessert, auf neue Ideen und ungeplante Ereignisse zu reagieren und neue Prioritäten zu setzen. Sie verfolgte ihren ursprünglichen Plan, Wirtschaftsprüferin zu werden und sich mit Budgetierung, Prognosen und strategischer Planung zu befassen, bis eine neue Idee Vorrang hatte und sie die Gelegenheit wahrnahm, bei Planview einzusteigen. Nachdem sie sechs Jahre lang Planview Enterprise implementiert hat, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Strategie-, Prognose- und Planungsprozesse zu unterstützen, hat Carina diese Erfahrung in ihre Rolle im Produktmanagement einfließen lassen.